Open Art endet in:

Tagen

Performance

Ich sitze in einem Café oder Kneipe mit einem auffälligem Aussehen, feminin, aber nicht der Norm entsprechend dabei werde ich angesprochen oder spreche Menschen an. Das Geschlecht ist dabei egal. Bereit für ein „Anmache“ bzw. Speed-dating Gespräch. Dabei stelle ich Fragen, die bei einem dieser Gespräche gesellschaftlich nicht gewünscht sind. z.B. frage ich nach dem Gehalt, der sexuellen Vorlieben, „must`s“, Krankheiten. Zwischendurch aber auch Fragen, die keine Relevanz haben. Aufgezeichnet wird dies mit einem Aufnahmegerät und danach ausgewertet. Die Auswertung wird nicht perönlich nachvollziehbar sein, außer die Interviewenden wollen dies. Mit dieser Performance möchte ich aufmerksam machen auf die Mitteilungsmöglichkeiten in den sozialen Medien. Speziell in den Partnerschaftsbörsen stellen sich Menschen in einer Art und Weise dar, die sie in der realen Welt so nie machen würden und geben Intimes preis oder gehen sehr gezielt auf Partnerschaftssuche.

Ort(e)
Öffnungszeiten
14.5., ab 14 Uhr diverse Cafés in der Innenstadt
21.5., ab 14 Uhr rund ums Münster