Open Art endet in:

Tagen

Handelspraktiken

Auf einer Palette steht ein Kasten mit recycelten Kaffeesäcken bespannt, auf denen rissige Erdstruktur haftet. Er enthält Schlafmohnstauden, eine beflügelte Teekanne, figürliche Tonplastiken und die Mechanik der Maschine.

Das Werk nimmt Bezug auf den Opiumkrieg von 1839-1842, dem vorausgehend britische Händler jährlich tausende Tonnen Opium nach China einschmuggelten, um das Kaiserreich zu schädigen und billig an Schwarzen Tee zu gelangen.

Das Objekt läuft von 08.00-23.00 Uhr zur vollen Stunde für 30 Minuten.

Ort(e)
Öffnungszeiten
Ganztags Schaufenster