Künstlyshaus

In einem der ältesten Häuser Merzhausens arbeiten seit 2019 verschiedene Kunstschaffende, die Gruppe entwickelt sich dynamisch. Hauptarbeitsgebiete sind die bildenden Künste wie Malerei, Plastik und Installation. An den öffentlichen Terminen von Open Art gibt es im Sinne der Konzeptkunst spannende Dinge zu entdecken und zu erleben.  – Tobias Traub ( alias Lang), geb. 1986 in […]

Chrysalis

Ein Lebewesen hält inne und hört auf, sich selbst zu bewegen. Der Körper sinkt als Puppe zur Erde und baut sich im eigenen Schutzraum vollständig um. Das Bestehende wird zerstört, um Neues hervorzubringen. Die Metamorphose spricht den Menschen in einem ganz ambivalenten Verhältnis an: Wir wollen sie unbedingt und haben zugleich größte Angst davor. Chrysalis […]

Daraus die Essenz

Auf der Suche nach dem Wesen, dem Kern, dem Sosein, der inneren Natur. Die Ausstellung in der Destillerie Onsen, soll die Parallelen des Kunstschaffens und der Herstellung von feinen Destillaten zeigen.

Handelspraktiken

Auf einer Palette steht ein Kasten mit recycelten Kaffeesäcken bespannt, auf denen rissige Erdstruktur haftet. Er enthält Schlafmohnstauden, eine beflügelte Teekanne, figürliche Tonplastiken und die Mechanik der Maschine. Das Werk nimmt Bezug auf den Opiumkrieg von 1839-1842, dem vorausgehend britische Händler jährlich tausende Tonnen Opium nach China einschmuggelten, um das Kaiserreich zu schädigen und billig […]

Das gewachste Kleid

In der Boutique NOBANANAS in der Koviktstraße, möchte ich zum Thema „Fashion/Mode“ Kleider „wachsen“. Ich bin Encaustikerin und arbeite mit Bienenwachs. Somit möchte ich zeigen, was mit dem Medium Wachs alles möglich ist. Darüber hinaus werde ich auch Bilder zeigen, die sich auf das Thema „Fashion/Mode“ beziehen.

CORAL RIF

unser Blick auf die Fische – der Blick der Fische Die Welt unter Wasser hat mich seit meiner ersten Begegnung mit ihr zum Staunen gebracht. Korallen sind außergewöhnlich schöne Wesen, weder Pflanze noch Tier, eine eigene Gattung. Vielen Menschen ist es nicht möglich, dieser Schönheit direkt zu begegnen. Allein das Reisen dorthin stört das empfindliche […]

vERflochten

Dialog zwischen lebendigen und urbanen statischen Formen. Naturbewegung Weidenskulptur im urbanen Raum. Ausgangspunkt unserer künstlerischen Arbeit ist, in einen freien Dialog zu gehen mit dem archaischen und biegsamen Naturmaterial Weide in einem urbanen Stadtbild aus vorwiegend Beton, Stein und Glas. Während der OpenArt soll unsere Gestaltung entstehen. Inspiriert wurden wir durch den WillowArt-Künstler Patrick Dougherty. […]